Unsere Kunden

Mehr als 100 Kommunen aller Größenordnungen setzen für ihren Gesamtabschluss auf Doppik al dente!®. Hier die Größten und die Kleinsten.


Doppik al dente!® in Bayern

  • Stadt Nürnberg (499.000 Einwohner)
  • Stadt Straubing (47.000 Einwohner)

Doppik al dente!® in Brandenburg

  • Stadt Oranienburg (41.000 Einwohner)
  • Stadt Eberswalde (39.000 Einwohner)
  • Stadt Rathenow (25.000 Einwohner)
  • Stadt Werder (Havel) (24.000 Einwohner)

Doppik al dente!® in Hessen

  • Stadt Kassel (195.000 Einwohner)

  • Stadt Rüdesheim (10.000 Einwohner)
  • Stadt Naumburg (5.000 Einwohner)

 Doppik al dente!® in Niedersachsen

  • Stadt Göttingen (116.000 Einwohner)

  • Gemeinde Dornum (4.000 Einwohner)
  • Gemeinde Spiekeroog (800 Einwohner)

 Doppik al dente!® in Nordrhein-Westfalen

  • Stadt Mönchengladbach (255.000 Einwohner)
  • Stadt Krefeld (222.000 Einwohner)
  • Stadt Neuss (152.000 Einwohner)
  • Stadt Paderborn (144.000 Einwohner)
  • Stadt Bottrop (116.000 Einwohner)
  • Stadt Bergisch Gladbach (110.000 Einwohner)
  • Stadt Remscheid (109.000 Einwohner)
  • Stadt Moers (103.000 Einwohner)
  • Stadt Siegen (100.000 Einwohner)

  • Stadt Bad Münstereifel (17.000 Einwohner)
  • Stadt Olsberg (14.000 Einwohner)
  • Stadt Steinheim (13.000 Einwohner)

 Doppik al dente!® in Rheinland-Pfalz

  • Landeshauptstadt Mainz (202.000 Einwohner)
  • Stadt Landau (Pfalz) (45.000 Einwohner)

Doppik al dente!® in Thüringen

  • Stadt Suhl (40.000 Einwohner)

Doppik al dente!® in den Landkreisen

  • Kreis Wesel (457.000 Einwohner)
  • Kreis Siegen-Wittgenstein (276.000 Einwohner)
  • Hochsauerlandkreis (264.000 Einwohner)
  • Landkreis Passau (188.000 Einwohner)
  • Kreis Ahrweiler (127.000 Einwohner)
  • Landkreis Wolfenbüttel (120.000 Einwohner)

 

Drucken | Nach oben